Die Ipfmess ist angerichtet

Auftakt bei der Countdown-Party am Donnerstagabend mit Jürgen Drews und Mickie Krause

Bald geht’s los. Am 1. Juli startet die Ipfmess. Bereits am Donnerstag, 30. Juni, heizen Jürgen Drews und Mickie Krause bei der Countdown-Party im Festzelt Senz ein. Und auch sonst gibt’s wieder allerhand, dass den Messbesuch lohnt. weiter

Ein Quartett tritt Scholz’ Erbe an

Fußball, 3. Liga: Aktuelles Präsidium gemeinsam an der Spitze des VfR Aalen – Körner hört auf

Die Präsidentenfrage ist geklärt. Ein Quartett beerbt beim VfR Aalen Berndt-Ulrich Scholz, der nach 13 Jahren an der Spitze des Vereins aufhört. Roland Vogt, Hermann Olschewski, Rudi Feil und Walter Höffner teilen sich die Aufgaben. Ziele sind ein ausgeglichener Finanzhaushalt und die Rückkehr in die 2. Bundesliga. weiter

Heikle Fragen an Blutspender

Kontroverse Meinungen über einen neuen Fragebogen des DRK-Blutspendedienstes

Ein neuer Fragebogen irritiert viele Blutspender. Sie finden einige der Fragen zu Sexualverkehr und anderen intimen Details zu explizit. Der DRK-Blutspendedienst argumentiert, er sei auf die Ehrlichkeit der Spender angewiesen. Ehrenamtliche Helfer befürchten einen Rückgang an Blutspenden. weiter
  • 162 Leser

Ein Lied für den König von Mallorca

Anton Wettemann liefert einen Schlager – und hofft nun auf Ipfmess-Stargast Jürgen Drews als Abnehmer

Anton Wettemann hat drei Leidenschaften. Mindestens. Die Imkerei, Verse und Musik. Etwa 60 Lieder hat er getextet und komponiert. Eines davon hat er nun Jürgen Drews auf den Leib geschrieben. „Mal sehen, ob er es nimmt“, sagt Wettemann. Vielleicht trifft er den Mallorca-König ja auf der Ipfmess, denn die Mess ist auch eine von weiter

Gute Chancen für Bahnhalt in Essingen

Essingens Bahnhof ist ein vom Bahnkonkurrenten Go-Ahead favorisierter Standort für einen Wartungsstützpunkt

Essingen soll wieder einen Bahnhaltepunkt bekommen. Das wünscht sich Essingens Bürgermeister Wolfgang Hofer schon lange für die Remsgemeinde. Ein entsprechender Antrag an die Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg und ans Verkehrsministerium ist bereits gestellt. weiter

Polizei wartet auf Lagezentrum

Spatenstich für neues Führungs- und Lagezentrum sollte am 8. Juni sein – Was ist da los?

Nanu, noch keine Baustelle am Polizeipräsidium? Eigentlich sollte bereits am 8. Juni Spatenstich gewesen sein für den Bau des 8,6 Millionen teuren Führungs- und Lagezentrums. Der Antrag liegt beim Finanzministerium des Landes. Von dort indes drang bislang kein Signal nach außen, wann denn nun gebaut wird. Was ist da los? weiter

Aalen behält den Intercity

OB Rentschler begrüßt die Entscheidung in Stuttgart und hofft weiter auf einen Stundentakt

Aalens OB Thilo Rentschler begrüßt „außerordentlich“, dass die Intercity-Verbindung von Karlsruhe über Stuttgart bis Nürnberg auch künftig über den Hauptbahnhof Aalen führt. Damit werde ein hochwertiges Fernverkehrsangebot aufrechterhalten, meint er. weiter

Sommertheater im Schloss

Am Samstag, 2. Juli, feiert das Theater der Stadt Aalen den Auftritt von „Mirandolin“

Endlich Sommer. Lange Abende im Freien verbringen. Vielleicht im lauschigen Ambiente eines Schlosshofes. Und dazu noch eine romantische Komödie erleben. Das Theater Aalen hat das passende Stück vorbereitet: „Mirandolina“ von Carlo Goldoni feiert am Samstag im Schloss Wasseralfingen Premiere. weiter

Schweindorfer Kirche verpackt

Gotteshaus auf dem Härtsfeld in Schwarz-Rot-Gold – Das steckt hinter der besonderen Aktion

Ist Schweindorf im Fußballfieber? Vor allem die Kirchengemeinde? Nein. Der Holzwurm frisst sich dort durch sämtliche Holzteile der Kirche. Durch Treppen, Dachstuhl, Gebälk, Orgel und durch Bänke. Um dem Ungeziefer Herr zu werden, ist die Kirche luftdicht verpackt und bis Samstag mit speziellem Gas befüllt. weiter

Kiesewetter nach dem Rücktritt

Im Interview spricht der Abgeordnete über Konsequenzen auch im Zusammenhang mit der Selbstanzeige im Kreisverband

Roderich Kiesewetter ist als Präsident des Reservistenverbands zurückgetreten. Damit übernahm er Verantwortung für 20 000 Euro Kosten eines Empfangs im Rahmen des „Sicherheitspolitischen Forums Berlin“. Im Interview mit Chefredakteur Lars Reckermann spricht er über Kosten, Konsequenzen und seine politische Zukunft. weiter
  • 106 Leser

Rotkäppchen einmal anders

Mit diesen Kniffen überraschen Schüler der Essinger Parkschule bei der Inszenierung des Märchens

Einmal kurz die Buchstaben vertauscht, und schon wird aus dem Märchen „Rotkäppchen und der Wolf“ eine witzige Parodie. Die Theater-AG der Parkschule Essingen führte in der Schloss-Scheune „Wotkäppchen und der Rolf“ auf. weiter

Daimlerstraße bei Westside-Center voll gesperrt

Die Daimlerstraße zwischen Westside Center und der Carl-Zeiss-Straße ist ab Donnerstag, 30. Juni bis Anfang August für den Verkehr voll gesperrt. Als Grund nennt die Stadt Aalen umfangreiche Straßenbauarbeiten. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert, teilt die Stadt mit. Die Zufahrt in die Gewerbegebiete sei dann im Bereich der weiter

Stürmische Zeiten für Festivals

Zwei wetterbedingte Festivalabbrüche binnen weniger Wochen werfen Fragen auf

Es ist kein gutes Jahr für Festivalgänger: Nach dem Abbruch von „Rock am Ring“ vor wenigen Wochen mussten nun auch 60 000 Fans das „Southside“-Festival wegen schwerer Unwetter vorzeitig verlassen. Wer trägt die Kosten? Erhalten Besucher ihr Geld zurück? Und was für juristische Folgen erwarten die Festivalbetreiber? weiter

Freundeskreis Asyl gegründet

Freundeskreis Asyl in Unterschneidheim gegründet

In Unterschneidheim hat sich ein „Freundeskreis“ Asyl gegründet. Bisher zählt er schon 23 Mitglieder und hofft auf weitere Vestärkung, jedermann ist willkommen. weiter

„Leben retten“

„Schlepperboot“ macht auf Flüchtlingselend aufmerksam

Knapp 70 Menschen konnten am Sonntag nach dem Besuch in der katholischen Kirche St. Peter und Paul erahnen, wie sich die Enge auf einem Schlepperboot anfühlt. Ein mit bunten Schiffsplanken gebautes Boot samt gehisster Fahne vor dem Pfarrhaus brachte dies ein Stück weit zur Geltung. weiter

Liebe vorgetäuscht und kassiert

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen 36-jährigen "Love Scam"-Betrüger

Ein 52-jähriger Mann verlor in einer vorgetäuschten Liebebeziehung mehrere tausend Euro. Die Ermittlungsbehörden konnten - bevor es zu einer weiteren Schädigung kam - einen Beschuldigten festnehmen. Gegen den Beschuldigten besteht der Verdacht des gemeinschaftlichen Betrugs. weiter
  • 2907 Leser

Mehr Autos im Klinikparkhaus

Akzeptanz wächst durch besseres Parkleitsystem in der Dalkinger Straße und digitale Anzeigen

Die St. Anna-Virngrundkinik hat seit Dezember ein Parkhaus, doch es dauert offensichtlich, bis sich Gewohnheiten verändern. In den Monaten nach der Eröffnung gab es immer wieder Beschwerden, die umliegenden Straßen seien zugeparkt, während das Parkhaus halb leer stehe. Mittlerweile hat sich der Zustand normalisiert. weiter

Wieder Enkeltrick-Serien-Anrufe

Polizei warnt vor Trick-Betrügern am Telefon

Aalen / Schwäbisch Gmünd. Bei der Polizei wurden im Laufe des Mittwochs bislang fünf Betrugsversuche mit der sogenannten Enkeltrickmasche gemeldet. Die Anrufe gingen über die Mittagszeit in Aalen, Aalen-Dewangen, Ellwangen, Westhausen und Wört ein. In den Gesprächen ging es um einen geplanten weiter
  • 1650 Leser

Gügling-Firmen beugen vor

Im Gmünder Industriegebiet starten zehn Unternehmen mit einem Gesundheitsnetzwerk

Kooperationen von Firmen untereinander bei der Gesundheitsvorsorge steigern den Nutzen für die Beschäftigten. Sie profitieren von gemeinsamen Angeboten. Deshalb begleitet und fördert die AOK Ostwürttemberg solche Bemühungen wie jetzt im Gmünder Industriegebiet Gügling. Dort hat sich ein Netzwerk gegründet. weiter

Das Derby steigt am 4. Spieltag

Fußball, 2. Bundesliga: 1. FC Heidenheim startet mit Heimspiel gegen Aue – VfB Stuttgart empfängt FC St. Pauli

Beide starten mit einem Heimspiel. Der 1. FC Heidenheim empfängt zum Auftakt der neuen Zweitligasaison den Aufsteiger Erzgebirge Aue. Der VfB Stuttgart startet gegen den Kultclub FC St. Pauli. Am vierten Spieltag kommt es bereits zum Duell der Württemberger. weiter

Hans Hieber seit 50 Jahren Priester

Jubiläum in der Heimatgemeinde Westhausen – Gleichzeitig Sommerfest der Kolpingsfamilie

In seiner Heimatgemeinde St. Mauritius Westhausen hat Pater Hans Hieber am Sonntag sein 50-jähriges Priesterjubiläum gefeiert. Die Kolpingsfamilie feierte gleichzeitig ihr Sommerfest und gestaltete aus diesem Anlass den Gottesdienst mit. weiter

Sechs Eichen müssen weichen

Die vom Eichenprozessionsspinner befallenen Bäume im Kastanienweg werden im Herbst gefällt

Sechs Anwohner im Adelmannsfelder Kastanienweg machen sich Sorgen. Die Bäume der sogenannten Eicheninsel, an die ihre Grundstücke angrenzen‚ sind vom Eichenprozessionsspinner befallen. Ihr Antrag, die gesundheitsgefährdenden Bäume zu entfernen, wurde vom Gemeinderat einstimmig befürwortet. weiter

Unwetter offenbart Mängel

Hochwasser überschwemmt Pumpwerk-Rohbau im Rottal – Gemeinderat will Nachbesserungen

Schon Mitte Mai hatte der Adelmannsfelder Gemeinderat bei der Besichtigung des Pumpwerkes im Rottal die zu tiefe Lage des Rohbaus kritisiert. Das Unwetter am 29. Mai lieferte die Bestätigung: Der Innenraum wurde überflutet. Nun sind Korrekturen nötig. weiter