3.Platz beim Internationalen UWW Turnier für André Winkler der KG DeFa

160 Teilnehmer aus 12 Nationen wie Argentinien, Israel und USA, um nur einige zu nennen, kamen am vergangenen Wochenende zusammen um ihren Meister bei den 26. FLATZ-OPEN zu ermitteln.

André Winkler von der KG Dewangen/Fachsenfeld startete in der Gewichtklasse bis 74kg Freistil.
Mit einer kleinen Unachtsamkeit musste er sich gleich im ersten Kampf dem späteren Sieger mit 5:3 Punkten geschlagen geben.
Im Kampf um Platz drei zeigte er aber wieder sein Können und besiegte den österreichischen Meister und WM Teilnehmer von 2016 Simon Marchl klar mit 8:2 Punkten.

© Schwäbische Post 09.02.2017 19:51
1118 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.