Hier schreibt die Modellfluggruppe Essingen

Modellbau-AG der Parkschule Essingen startet in die 7. Runde

  • 1487095281_phpL7ZuLU.jpg

Auch in diesem Schuljahr wird bei der Modellbau-AG der Parkschule-Essingen wieder mit vollem Eifer gesägt, gebohrt und geschliffen.
Unter Anleitung und Betreuung von Vereinsmitgliedern der Modellfluggruppe Essingen bauen sich 4 Jungs ein eigenes Segelflugmodell.
Bereits seit September wird im Rahmen der wöchentlich stattfindenden AG am Modell "Sonny Retro" gearbeitet. Bei diesem Modell handelt es sich um ein Segelflugmodell mit einer Spannweite von 150 cm, welches mit Höhen- und Seitenruder gesteuert wird.
Zu Beginn der Bauphase wurden die Bauteile des Seglers aus Balsaholz ausgesägt, geschliffen und abschließend mit Holzleim verklebt. So entstand der Rohbau des Flugmodells, der jetzt fertig gestellt werden konnte.
In den weiteren AG Stunden müssen Tragflächen, Leitwerke und Rumpf mit Modellbau-Folie bespannt werden.
Anschließend wird der Einbau von Servos und Empfänger erfolgen, um die Modelle fernsteuern zu können.
Auch in in der nunmehr 7. Staffel der Modellbau-AG haben Schüler und Betreuer wieder viel Spass bei den gemeinsamen AG-Stunden und fiebern dem Erstflug der Modelle am Schuljahresende entgegen.

zurück
© Modellfluggruppe Essingen 14.02.2017 19:01
Ist dieser Artikel lesenswert?
1124 Leser
Kommentar schreiben
nach oben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.