Vortrag Europaabend mit Inge Gräßle

Unterschneidheim. Am 25. März 1957 unterzeichneten sechs Staaten die „Römischen Verträge“ und gründeten damit die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG). Am Vorabend des 60. Jahrestags dieses Ereignisses – am Freitag, 24. März – veranstaltet die Sechta-Ries-Schule einen Europaabend mit der EU-Abgeordneten Dr. Inge Gräßle. Sie spricht über „Wirtschaftliches Handeln in der EU“. Beginn ist um 18.30 Uhr.
zurück
© Schwäbische Post 20.03.2017 20:17
Ist dieser Artikel lesenswert?
280 Leser
Kommentar schreiben
nach oben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.