Zahl des Tages

1,7
Millionen Euro bekommt das Forschungsinstitut für Edelmetalle und Metallchemie (FEM) in Schwäbisch Gmünd dieses Jahr als Fördermittel vom Landesministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 31.
zurück
© Schwäbische Post 20.03.2017 22:59
Ist dieser Artikel lesenswert?
405 Leser
Kommentar schreiben
nach oben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.