Hier schreiben die Turn- und Sportfreunde Gschwend

34. Ostereierhetzeln der TSF Gschwend am Ostermontag

  • 1492547541_phpslJVRH.jpg
    Die Teilnehmer des diesjährigen TSF-Ostereierhetzelns mit ihren Urkunden und Preisen.
  • 1492547544_phpqMODTA.jpg
    Auch vom einsetzenden Regen ließen sich die Kinder nicht abschrecken.

Seit 1984 veranstalten die TSF Gschwend ununterbrochen ihr Ostereierhetzeln am Ostermontag. Auch dieses Jahr ließen sich die Kinder trotz Regen und kühlen Temperaturen den Spaß nicht nehmen. Auf dem Sportplatz wurden zwei Eierhetzeln vorbereitet, auf denen sich insgesamt 14 Kinder, aufgeteilt in zwei Gruppen, dem Wettbewerb stellten. Stets mit dem Versuch, das eigene Ei so von der Rampe zu lassen, dass möglichst viele andere Eier getroffen werden, um Punkte für die Gesamtwertung zu ergattern. Selbstverständlich gaben die Kinder auch bereitwillig einen Cent ab, wenn ihr Ei getroffen wurde. Die Treffsichersten an diesem Ostermontag waren Antonia Fritz mit 21 Treffern, Luca Schöll mit 19 Treffern und Lara Fitz mit 16 Treffern. Ein herzliches Dankeschön geht an alle an der Organisation und Durchführung beteiligten TSFler und insbesondere an Siegfried Wirth für die Herstellung der „süßen“ Osterhasenpreise.

zurück
© Turn- und Sportfreunde Gschwend 18.04.2017 22:32
Ist dieser Artikel lesenswert?
1109 Leser
Kommentar schreiben
nach oben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.