Polizeibericht

Mustang rammt Rotwild

Unterschneidheim. Auf der Landesstraße 1070 erfasste ein 25-Jähriger am Donnerstagmorgen gegen 6.30 Uhr mit seinem Ford Mustang ein zwischen Riepach und Walxheim die Fahrbahn überquerendes Reh. Das Tier wurde bei dem Aufprall getötet; am Fahrzeug entstand dabei ein Sachschaden von rund 2000 Euro.
zurück
© Schwäbische Post 20.04.2017 22:37
Ist dieser Artikel lesenswert?
1236 Leser
Kommentar schreiben
nach oben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.