Autodiebe stehlen Auto im Wert von 15 000 Euro

Die Polizei sucht Zeugen, die den weißen tiefergelegten BMW gesehen haben
  • 1492755509_phpSmKns7.jpg
    Symbolbild
Göggingen. Ein weißer BMW 330 wurde in der Nacht zum Freitag entwendet. Nach den bisherigen Erkenntnissen erfolgte der Diebstahl zwischen 2.30 Uhr und der Entdeckungszeit gegen sieben Uhr. In dieser Zeit war das Auto in der Hofäckerstraße abgestellt. Am Wagen waren die amtlichen Kennzeichen GD-AB 93 angebracht. Auffällig am Auto ist, dass er erkennbar tiergelegt ist und einen schwarz-weißen Heckspoiler montiert hat. Das Fahrzeug ist rund acht Jahre alt und hat einen Zeitwert von rund 15 000 Euro. Die Polizei wurde sofort nach der Entdeckung des Diebstahls verständigt und die Fahndung nach dem Fahrzeug eingeleitet.

Die Bevölkerung wird gebeten, Beobachtungen in Zusammenhang mit dem Diebstahl zu melden. Interessant für die Polizei kann hier jede Auffälligkeit rund den Tatort sein. Jede Beobachtung von Personen und Fahrzeugen im Tatzeitraum, aber auch jede Auffälligkeit in diesem Bereich schon vor dem Diebstahl, können der Polizei helfen, sich ein Bild zur Tatbegehung zu machen. Möglicherweise fiel der weiße BMW auch noch in der Nacht nach dem Diebstahl auf der Straße auf. Alle Hinweise werden bei der Polizei in Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171) 3580 entgegen genommen. Aktuelle Beobachtungen sollten sofort unter der Notrufnummer 110 mitgeteilt werden.

zurück
© Schwäbische Post 21.04.2017 08:18
Ist dieser Artikel lesenswert?
6839 Leser
Kommentar schreiben
nach oben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.