Wer sucht noch sein „Bänkle“?

  • da2fd047-7add-423e-95fe-b0ae1d0325d4.jpg
Maischerz In der Maiennacht haben Scherzbolde Sitzbänke im Umland stibitz und rund um den Maibaum in Unterriffingen drapiert. Woher die Sitzgelegenheiten stammen, ist unbekannt. Einige wurden bereits von den Besitzern abgeholt. Die meisten Bänke stehen aber noch da. Unterriffingens Ortschaftsrat bittet die Besitzer, ihre Bänke wieder abzuholen. mj/Foto: mj
zurück
© Schwäbische Post 17.05.2017 16:10
Ist dieser Artikel lesenswert?
5919 Leser
Kommentar schreiben
nach oben

Kommentare

tsh

Vielleicht wären ja die Maien"scherzler" so freundlich und würden die Besitzer informieren. Eine Bank wurde z.B. auch aus Ebnat entwendet - nicht gerade der nächste Weg, in Unterriffingen zu suchen.... Die Grenze von "Scherz" zu "Diebstahl" ist hier ziemlich fliessend - vor allem, wenn die Täter es jetzt aussitzen, statt mitzuhelfen.