Aalener Steuerrechts-Kanzlei Peter & Partner strukturiert 2,3 Mrd. Euro-Deal für SSN Group AG

Strukturierung Die Steuerexperten von Peter & Partner stemmten eine Immobilientransaktion, die sehr wahrscheinlich zu den größten im ganzen Bundesgebiet im Jahr 2017 zählen dürfte.

Einer kleinen, aber feinen Steuerrechtskanzlei auf der Ostalb würde man einen solch großen Deal auf den ersten Blick gar nicht zutrauen, doch er ist zur Realität geworden. Die Experten um Prof. Dr. Markus Peter optimierten die steuerlichen Angelegenheiten für die Schweizer SSN Group AG. Und die Zeichen stehen bei der Kanzlei auf Wachstum: Konzernsteuerrechts-Spezialist Dr. Stephan Vossel ergänzt ab August das Team von Peter & Partner.

  • 1497863836_phpP6DahU.jpg
    Die Partner der Kanzlei haben allen Grund zum Feiern: Prof. Günter Titze, Gabriela Hellstern, Katharina Peter und Prof. Dr. Markus Peter (von links).
Aalen. Die SSN GROUP ist eine konzernunabhängige Unternehmensgruppe, die seit der Gründung in 2004 als Immobilien-Projektentwickler mit Kompetenzschwerpunkten in deutschen Großstädten und in der Schweiz tätig ist. Aktuell bereitet die SSN GROUP AG mit Sitz im Kanton Zug, Schweiz, eigene Immobilien-Projekte im Umfang von etwa 3,3 Mrd. EUR vor. Jüngst hat das Schweizer Unternehmen die Anteile an der deutschen GERCH Development GmbH erworben. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. „SSN GROUP beteiligt sich damit an einem der interessantesten Development-Portfolien in Deutschland mit neun Projekten und einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 2,3 Mrd. Euro, darunter das rund 86.500 Quadratmeter große Areal der Holsten-Brauerei in Hamburg sowie das ehemalige IBM-Gelände in Stuttgart-Vaihingen – bekannt als Garden Campus Vaihingen.“, so Michael Tockweiler, CEO der SSN GROUP AG. Steuerliche Unterstützung hat sich das Unternehmen hierbei bei der Aalener Steuerrechts-Boutique Peter & Partner geholt, die die rechtliche Struktur für den gesamten Unternehmenserwerb von Anfang an gestaltet, begleitet und umgesetzt hat.

Peter & Partner ist eine Steuerkanzlei mit Schwerpunkten in den Bereichen internationales Steuerrecht, Konzernsteuerrecht, Umwandlungssteuerrecht sowie Umsatzsteuerrecht. Prof. Peter erläutert: „Unsere Mandanten sind Unternehmen in allen Größenordnungen, welche – wie auch wir - regional verankert und international vernetzt sind; auch Berufskollegen unterstützen wir bundesweit.“ „Wir werden immer dann zu Rate gezogen, wenn es um komplexe steuerrechtliche Fragestellungen, Steuergestaltungen, internationale Verrechnungspreise oder um gerichtliche Verfahren vor dem Finanzgericht oder dem Bundesfinanzhof geht,“ betont Prof. Günter Titze weiter, der in der Kanzlei tätig ist.

Die Zeichen stehen auf Wachstum. Ab August 2017 verstärkt kein geringerer als der Kölner Konzernsteuerrechtsspezialist Dr. Stephan Vossel das junge Spezialisten-Team. Dr. Vossel hat am renommierten Steuer-Lehrstuhl von Prof. Dr. Herzig an der Universität zu Köln promoviert und war dort in Jahren 2008 – 2013 wissenschaftlicher Mitarbeiter; er legte 2013 erfolgreich das Steuerberaterexamen ab, hat die fachliche Leitung des Fachbereichs „Steuern“ bei der Steuer-Fachschule Dr. Endriss, Köln, inne und ist Autor zahlreicher Publikationen. Nicht zuletzt ist er ein erfahrener Praktiker und bundesweit aktiver Dozent im Bilanz- und Steuerrecht (u.a. beim Master of Arts in Taxation der Hochschule Aalen in Kooperation mit der Steuer-Fachschule Dr. Endriss, Köln).

Parallel zu dieser personellen Verstärkung wird im Sommer eine Niederlassung in Köln eröffnet. „Wir haben uns für diesen Schritt bewusst Zeit gelassen, um auch die richtige Büroimmobilie zu finden", erklärt Gabriela Hellstern, Mitarbeiterin in der Kanzlei. „Wir sind davon überzeugt, dass uns dies bei unserer neuen Adresse in der Lichtstraße 43 gelungen ist", so Hellstern weiter. Der dortige Standort VULKAN-Köln ist ein Ensemble aus denkmalgeschützten und neuen Gebäuden, eine grüne Insel mit viel Freifläche und altem Baumbestand. Hierzu ergänzt Katharina Peter, Frau von Markus Peter und ebenfalls in der Kanzlei tätig: „Bei dieser lebendigen, urbanen Mischung, diesem gesunden, pulsierenden Mikrokosmos können wir unseren Leitgedanken - Leidenschaft, Kreativität, Kompetenz - geradezu idealtypisch umsetzen.“ Dr. Stephan Vossel und der frischgebackene Aalener Steuerberater Marco Wolpert freuen sich heute schon auf die neuen Räumlichkeiten in der Domstadt.    Sascha Kurz

zurück
© Schwäbische Post 19.06.2017 11:17
Ist dieser Artikel lesenswert?
1235 Leser
Kommentar schreiben
nach oben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.