Vortrag Das Erbe der Reformation

Schwäbisch Gmünd. Der sozialen Frage für Kirche und Gesellschaft geht Pfarrer i.R. Dr. Friedrich Wallbrecht am Mittwoch, 21. Juni, nach. Zum Reformationsgedenken lädt er zum Vortrag und Gespräch um 19.30 Uhr ins Augustinus-Gemeindehaus ein. Das Thema: Das Schicksal von Thomas Müntzer geben zu denken: Zwischen Geduld und Gewalt – mit welchen Mitteln können menschenwürdigere Verhältnisse erreicht werden?

© Schwäbische Post 19.06.2017 20:39
2304 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.