Polizeibericht

Nach Unfall schwer verletzt

Abtsgmünd. Schwer verletzt in die Klinik gebracht wurde ein 21-jähriger Motorradfahrer am Sonntag. Er war gegen 19.20 Uhr auf der B 19, zwischen Abtsgmünd und Untergröningen, unterwegs. In einer lang gezogenen Kurve zwischen Wöllstein und Schäufele kam ihm ein 89-jähriger Mercedesfahrer entgegen, der zu weit links fuhr. Die Fahrzeuge streiften sich. Der 21-Jährige stürzte. Schaden: 14 000 Euro.
zurück
© Schwäbische Post 17.07.2017 19:56
Ist dieser Artikel lesenswert?
943 Leser
Kommentar schreiben
nach oben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.