Reh angefahren

Heubach. Auf der Landesstraße 1162 zwischen Bartholomä und Heubach erfasste ein 34-Jähriger Autofahrer am Sonntagmorgen ein die Fahrbahn querendes Reh. Das Tier rannte nach dem Anprall in den Wald; am Auto enststand Schaden von 2500 Euro.
zurück
© Schwäbische Post 17.07.2017 21:58
Ist dieser Artikel lesenswert?
1065 Leser
Kommentar schreiben
nach oben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.