Hier schreibe ich – Beiträge unserer Leser

Auch am Freitag wird es nass

VON LESER TIM ABRAMOWSKI

Der Donnerstag brachte uns schon einen kleinen Vorgeschmack auf den bevorstehenden Herbst. Es regnete teilweise kräftig und die Temperaturen lagen gerade einmal bei 16 Grad. Doch so ungewöhnlich ist solch ein Wetter im August aber gar nicht. Und weil wir uns gerade an das Wetter gewöhnt haben, ändert sich am Freitag daran nicht sonderlich viel: Es können sich den ganzen Tag über wieder Schauer bilden und die Temperaturen liegen im ähnlichen Bereich wie am Donnerstag. Sie erreichen maximal 15 bis 17 Grad. Die 15 Grad gibt’s auf dem Härtsfeld, 16 werden es zum Beispiel in Abtsgmünd, Wasseralfingen und Ellwangen. Am wärmsten wird es wieder rund um Schwäbisch Gmünd. Am Samstag wechseln sich Sonne und teils dichte Wolken ab, ganz vereinzelt kann sich auch noch der ein oder andere kurze Schauer bilden. Die Höchstwerte liegen um 20 Grad. Der Sonntag bringt uns ebenfalls einen Wechsel aus vielen Wolken, etwas Sonne und ganz vereinzelt noch ein paar Regentropfen. Die Werte steigen noch etwas an, maximal 22 bis 24 Grad. In der neuen Woche kehrt dann wohl zumindest für ein paar Tage der Sommer zurück.

zurück
© Tim Abramowski 10.08.2017 20:27
Ist dieser Artikel lesenswert?
466 Leser
Kommentar schreiben
nach oben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.