Leserbeiträge

Lady Dianas Aufnahme in den Himmel?

VON LESER FRIEDER KOHLER
  • 1504168261_phpVqHFJW.jpg
    Familiengeheimnisse

UNSTERBLICH!

http://www.schwaebische-post.de/ueberregional/blick/1605800/ - welch (Ein-) BLICK!

Die Redakteurin (GUDRUN SOKOL, auch im Schwäbisches Tagblatt/Neckar Chronik) verwendet einen Begriff für eine tödlich verunglückte Frau, welche von den Medien (aus aller Welt?) zur "Königin der Herzen" erhoben worden war. Posthum wird die im kollektiven Gedächtnis (?) Schlummernde nun durch die Medien (heute auch im ZDF!) gejagt und als Unsterbliche gepriesen!


Merke: Sie war sterblich, aber ist für viele Menschen unvergesslich, unvergänglich oder (umgangssprachlich) über die Maßen, außerordentlich. Sie können für die Beschreibung der "Wiedererweckten" ebenfalle aus dem DUDEN die Synonyme zu unsterblich verwenden:


"Außergewöhnlich, bedeutungsvoll, [bis] in alle Ewigkeit, denkwürdig, ewig, für immer, groß, immerwährend, langlebig, unendlich, unvergesslich, verewigt, von Bestand/Dauer; (gehoben) im Buch der Geschichte eingetragen, unverbrüchlich" - und schildern doch nur die eigene und damit subjektive Wahrnehmung.


Bei den heutigen Möglichkeiten der "I-K-Technologie" wird die "Aufnahme in den Himmel" der Heiligen (nur der Popkultur?) auch durch Papst Franziskus nicht zu verhindern sein.
Was für eine Heuchelei, bei den ROYALEN FAMILIENLEBEN (z.B. Victoria und Albert und ihre PR-Agenturen) ist wie bei JEDERMANNS Himmel und Hölle möglich, doch stets muss der Fortbestand der Dynastie gesichert bleiben: Lady Di war Opfer und Täterin zugleich.


Deshalb zurück zu den wirklichen Tagesaufgaben, die Bilder des Tages (Macht der Natur in den USA und Indien) und die Unfallgeschehen auf den Straßen mit den Toten und Verletzten fordern uns auf, den nahe Wohnenden (Nachbarn) zu unterstützen. Hier sind helfende Hände gefragt, das Lichtlein von Gedenkkerzen ist bloßer Schein!

zurück
© Frieder Kohler 31.08.2017 10:31
Ist dieser Artikel lesenswert?
1306 Leser
Kommentar schreiben
nach oben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.