Unfall mit dem Fahrrad

Polizei Unverletzt blieb ein 15-Jähriger, der auf ein Auto aufgefahren war.

Ellwangen. Mit seinem Fahrrad fuhr ein 15-Jähriger am Donnerstagabend gegen 17.20 Uhr in der Bahnhofstraße auf das stehende Auto einer 57-Jährigen auf. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro, der junge Mann blieb unverletzt.

© Schwäbische Post 01.09.2017 19:34
1557 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.