Fressen und gefressen werden

Festtagsbraten Noch grasen diese Gänse friedlich an der Jagst bei Rotenbach. Doch wahrscheinlich sind ihre Tage schon gezählt. Die entscheidende Frage, die sich ihnen in den nächsten Wochen stellt: „Bin ich eine Martins- oder eine Weihnachtsgans?“ Foto: gek

© Schwäbische Post 03.09.2017 21:34
2751 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.