Augen bei ambulanten OPs auf Platz eins

Medizin Am häufigsten wurden ambulante Operationen in Krankenhäusern oder Praxen 2016 bei Patienten an den Augen durchgeführt. Laut Auswertung von Versichertendaten der KKH Kaufmännische Krankenkasse folgen auf Platz zwei OPs am Bewegungsapparat, gefolgt von Eingriffen an der Haut. Foto: KKH

© Schwäbische Post 14.09.2017 00:42
2427 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.