Leserbeiträge

Der beliebteste Spielplatz wird wiederhergestellt

VON LESER IN MY HUMBLE OPINION

Unabhängig vom Sachverhalt hat mich ein kleiner Abschnitt des Artikels in der Papier-Ausgabe der GT vom 10. Oktober auf Seite 11 fasziniert:

>In der Ortschaftsratssitzung räumte Ortsvorsteherin Brigitte Weiß ein, dass "dem Ortschaftsrat nicht bewusst war, dass dieser Spielplatz am meisten frequentiert wird". Da zeige es sich, dass es schade ist, dass "die Bürger bei den öffentlichen Sitzungen des Ortschaftsrates durch Abwesenheit" glänzen.<

Und nun noch mal ganz langsam:

>Da zeige es sich, dass es schade ist, dass "die Bürger bei den öffentlichen Sitzungen des Ortschaftsrates durch Abwesenheit" glänzen.<

Aha, da sollen also die Bürger in den öffentlichen Sitzungen als Korrektiv für Unsinnsentscheidungen von Rat und Verwaltung dienen?

Zusatzfrage:

Und was ist mit den nichtöffentlichen Sitzungen?

zurück
© In my humble opinion 10.10.2017 15:44
Ist dieser Artikel lesenswert?
568 Leser
Kommentar schreiben
nach oben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.