Lesermeinung

Zum Kommentar „Wolle mer se reilasse?“

Aus meiner Sicht kann der Kommentar von Gerhard Königer am Dienstag, 10. Oktober, in der Schwäbischen Post nicht unwidersprochen bleiben. Die AfD muss einem nicht gefallen, aber sie ist eine demokratische Partei und deshalb sollte es selbstverständlich sein, dass Räume auch an die AfD vermietet werden. Für eine Demokratie ist es ein erschreckendes Beispiel welchen Repressalien die AfD beziehungsweise auch die Vermieter von Räumen an die AfD ausgesetzt sind. Zur Demokratie gehört Toleranz!
zurück
© Schwäbische Post 11.10.2017 21:10
Ist dieser Artikel lesenswert?
509 Leser
Kommentar schreiben
nach oben

Kommentare

In my humble opinion

Zur Demokratie gehört Toleranz!

Richtig!

Aber es ist auch ein Zeichen von Toleranz, zu ertragen, dass ein Vermieter selber entscheiden kann, was er wem und wann vermieten will; gelle?