Hier schreibt der Musikverein Bargau

Gemeinschaftskonzert des Musikvereins Bargau und des Kirchenchors St. Jakobus Bargau

  • 1510595609_phpqSFY6x.jpg
    Missa Brevis - Gemeinsamer Auftritt des Musikvereins und Kirchenchors
  • 1510595610_phpq30qt2.jpg
    Musikverein Bargau

Der Musikverein Bargau und der Kirchenchor St. Jakobus Bargau präsentierten am vergangenen Sonntag ein Gemeinschaftskonzert vom Feinsten und ließen die St. Jakobus Kirche in Bargau festlich erklingen. Unter der Leitung von Martin Rebholz für den Musikverein und Birgit Grimminger für den Kirchenchor wurde ein vielseitiges Programm präsentiert, bei dem der Höhepunkt das gemeinsame Stück „Missa Brevis“ aufgeführt wurde.
Zahlreichte Besucher kamen am vergangenen Sonntag in die St. Jakobus Kirche nach Bargau, um das Gemeinschaftskonzert des Musikvereins Bargau und des Kirchenchors zu hören. Im ersten Teil präsentierten die beiden Ensembles abwechslungsweise eigenständige Stücke. Dabei stellte der Musikverein die Stücke Stücke „Concerto D’Amore“ von Jacob de Haan und „Choral Alpin“ von Walter Tuschla vor. Der Kirchenchor trug die Stücke „Singt dem Herrn ein neues Lied“ von Jochen Rieger, „Der Herr behüte dich“ von Jochen Rieger und „Salve festa dies“ von Joseph Willcox Jenkins und Ralph Vaughan Williams vor. Der Auftakt zum zweiten Konzertteil wurde von Bernd Büttner an der Orgel begleitet.
Nach der Orgelüberleitung konzertierten die beiden Gruppierungen gemeinsam. Eine kleine Besetzung des Musikvereins sowie die 50 Sängerinnen und Sänger des Kirchenchors ließen die Kirche für rund 25 Minuten strahlend mit der „Missa Brevis“ von Jacob de Haan erklingen. Die Missa Brevis ist eine Messe, die für Chor und Blasorchester geschrieben wurde und stellte somit ein tolles Bindeglied für die beiden Vereine dar. Zum Anlass dieses Konzerts wurde ein Projektchor gegründet, bei dem viele musikbegeisterte Sänger dem Kirchenchor beigetreten sind.
Als letztes Stück erklang „Großer Gott“, bei dem sich die Musiker in der gesamten Kirche verteilten und somit der Schall alle Ecken der St. Jakobus Kirche erreichte. Die standing ovation die das Publikum gaben, machte den Erflog des Konzertes deutlich. Mit einem gemeinsamen Ausgang im Anschluss an das Konzert endete ein tolles Projekt, welches den Musikverein Bargau und den Kirchenchor näher gebracht hat.

zurück
© Musikverein Bargau 13.11.2017 18:53
Ist dieser Artikel lesenswert?
354 Leser
Kommentar schreiben
nach oben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.