Polizeibericht

9000 Euro Schaden

Mögglingen. Ein 28-jähriger Ford-Fahrer musste am Montag gegen 14 Uhr auf der B 29, kurz vor Ortsbeginn Mögglingen, anhalten. Ein 52-Jähriger erkannte dies laut Polizei zu spät und fuhr mit seinem Peugeot auf. Es entstand ein Schaden von rund 9000 Euro, beide Autofahrer blieben unverletzt.

© Schwäbische Post 27.12.2017 20:39
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.