Betrunkener beschädigt Verkehrsinsel und lässt sein Auto zurück

Polizei beschlagnahmt seinen Führerschein
  • 1515926293_phpL6xUiF.jpg
Neresheim. Durch einen Verkehrsteilnehmer wurde am Samstag, gegen 23.10 Uhr festgestellt, dass ein Unbekannter eine Verkehrsinsel in der Heidenheimer Straße erheblich beschädigt hatte. An der Unfallstelle waren auch verschiedene Fahrzeugteile zurück geblieben. In der Nähe der Unfallstelle konnte die Polizei einen stark beschädigten Toyota feststellen. Der 34-jährige Fahrer konnte an der Halteradresse angetroffen werden. Er räumte den Unfall gegenüber der Polizei ein. Da er erheblich betrunken war, musste er sich auf Anordnung der Staatsanwaltschaft einer Blutentnahme unterziehen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Der Sachschaden beträgt 6000 Euro.
zurück
© Schwäbische Post 14.01.2018 11:38
Ist dieser Artikel lesenswert?
4247 Leser
Kommentar schreiben
nach oben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.