Schwaben wittern großen Gewinn - Gewinnchancen bei online Spielen steigen

Normalerweise sind die Schwaben ja dafür bekannt, dass sie ganz bodenständig jeden Taler auf die Bank legen und sich über die Zinsen freuen. In der Vergangenheit haben es auf diese Art viele zu einem ansehnlichen Vermögen gebracht. Allerdings macht das langhaltend niedrige Zinsniveau auch den Leuten aus dem Ländle zu schaffen. Viele Schwaben haben auf der Suche nach neuen Anlageformen jetzt auch Online-Spiele als Investition entdeckt, um etwas Geld zusätzlich anzuhäufen. Nach den teils bitteren Erfahrungen in den Finanzkrisen vergangener Jahre und Nullzins-Spareinlagen, nehmen sie die zweifelsohne bestehenden Risiken in Kauf und investieren zu mindestens einen Teil ihres Geldes beim Glücksspiel. Die Gewinnaussichten bei Online Games sind schließlich gar nicht so schlecht wie oftmals dargestellt. Statistisch gesehen, beträgt die Rückflussquote an die Spieler an den Slots bei etwa 95 % der Einsätze, jedenfalls bei seriösen Anbietern. Hinzu kommt, dass die Online-Spiele auch noch jede Menge Spaß machen und sozusagen für ordentlich kurze Weile beim „investieren“ sorgen. Auch Casinoaktien stehen hoch im Kurs bei vielen Anlegern.

Große Vielfalt an Online-Gewinnmöglichkeiten

Die heutigen technischen Möglichkeiten beiten den Spieleentwicklern jede Menge Möglichkeiten, um neuartige Spiele auf den Markt zu bringen. Anstatt simpler Spielautomaten, gibt es heute 3D- und Videoslots, bei denen das eigentliche Gambling in einem umfassenden Entertainment-Paket verpackt ist. Bei Anbietern wie dem Betfair Casino stehen mittlerweile hunderte von Games der neuesten Games im Programm und es wird praktisch jedes Genre bedient. Neben Videoslots wie Epic Ape oder Monty Phytons Live of Brians können die Spieler ihre Einsätze im Live-Casino auch direkt an den Roulette- oder Black Jack- Tischen in echten Spielbanken platzieren, ein Schwätzchen mit dem Croupier inklusive. Die Spiele bieten neben dem eigentlichen Basisspiel zusätzliche Bonus-Features und Freispielrunden für zusätzliche Einnahmen. Auch Bonus- und Treueprogramme können die Rendite beim Spielen verbessern. Das Thema Sicherheit steht dabei ebenfalls ganz oben auf der Agenda. Für ein legales und steuerfreies Spielangebot muss der Casinoanbieter eine in der EU ausgestellte Lizenz besitzen. Die Ein- und Auszahlungen müssen zudem schnell und problemlos abgewickelt werden. Bei den besseren Online-Casinos können die Spieler ihre Transaktionen mit sicheren Zahlungsmethoden, unter anderem auch mit eWallets wie ecopAyz oder Paypal durchführen. Auch der Datenschutz und professioneller Kundendienst sind mittlerweile ein zentrale Themen in der Branche. Am besten ist es, wenn sich die Player schon vor der Anmeldung bei einem Anbieter ein Bild von der Seriosität und Sicherheit der Online-Spielbank machen. In Casinotests werden hierzu beispielsweise auch die Erfahrungen anderer Spieler aufgegriffen, sodass Interessierte einen umfassenden Eindruck gewinnen können.

Wie bekommt man das Risiko bei Online-Games in den Griff?

Natürlich handelt es sich bei den Online-Games immer noch um Glücksspiel, weshalb es wenig sinnvoll ist, alles auf „eine Karte“ zu setzen. Wer an den Slot-Machines spielt, ist je nach vorhandenem Budget, gut beraten, mit kleineren Einsätzen zu spielen. Die Anzahl der Gewinnlinien darf allerdings auf das Maximum gestellt, werden, da sich so die Chance erhöht, in die meistens lukrativen Bonus- und Freispielrunden zu gelangen. Die oftmals angebotenen Gamble-Features zur Gewinnverdoppelung gelten bei erfahrenen Spielern dagegen als zu riskant, weshalb sie nur sporadisch bei kleineren Gewinnen genutzt werden sollten. Wer an den Spieltischen bei Roulette oder Black Jack sitzt, sollte anstatt immer auf einfache Chance wie Rot oder Schwarz zu setzen, ebenfalls strategisch vorgehen und immer der die Tischabdeckung und die eigene Payroll im Blick haben. Eine goldene Regel lautet: auch kleine Gewinne führen zum Ziel. Im Zweifel ist es also besser auch einen kleinen Gewinn mitzunehmen und öfter eine Pause zu machen, anstatt mit gierigem Blick auf den großen Gewinn große Teile des Spielbudgets und der Gewinne wieder einzubüßen.

© Schwäbische Post 13.02.2018 11:51
365 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.