Narretei im Blindenheim

Fasching Otto Müller und seine Musikanten haben im Blindenheim bei der Faschingsfeier für Stimmung gesorgt. Die Bewohner tanzten, schunkelten und sangen die Schlager aus den 50er-und 60er-Jahren. Die Mitarbeiter der Betreuung sorgten mit Anekdoten für ein abgerundetes Programm. Foto: privat

© Schwäbische Post 13.02.2018 18:41
254 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.