Leserbeiträge

Doppelte Freude

  • Beim Experimentieren
  • Alle Grundschüler aus Göggingen und Weiler mit ihren Urkunden und die Scheffold-Forscher

24 Tage im Advent freuten sich die Viertklässler aus Göggingen und Weiler über einen MINT-Adventskalender. Jeden Tag lösten sie knifflige Aufgaben aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Einige Aufgaben wurden zu richtigen Familienaufgaben und so mancher Papa musste sich von seiner Tochter erklären lassen, wie die Welt funktioniert.
Und nach der Auswertung der Lösungen lud der Physik- und Chemielehrer Dr. Holger Fleischer als Belohnung die Klassen zu einem Experimentiernachmittag ins Scheffold-Gymnasium ein. Nach einem Imbiss ging es los. Mit Feuereifer machten sich die Schüler daran echte Silberkügelchen herzustellen, einen chemischen Kriminalfall zu lösen, den eigenen Geschmack zu überprüfen oder eine Brauserakete auszuprobieren. Die Scheffold-Forscher begleiteten die Grundschüler und leiteten die Experimente an, so dass nichts schief gehen konnte.
Damit nicht genug: am Ende erhielten einige Kinder noch eine Urkunde oder einen Sachpreis für besondere Leistungen beim Lösen des Adventskalenders.
Für diesen anregenden und spannenden Nachmittag geht ein ganz herzliches Dankeschön an Herrn Dr. Fleischer mit seinen Scheffold-Forschern.

© Angela Henning-Stängle 08.03.2018 08:22
1180 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.