Fußgängerin von Auto erfasst

Die 63-Jährige wurde zum Glück nur leicht verletzt
  • Symbolbild opo

Schwäbisch Gmünd. Glücklicherweise nur leicht verletzt wurde eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag. Kurz nach 14 Uhr übersah ein 63-jähriger Autofahrer die Frau, als er von der Vorderen Schmiedgasse in die Hintere Schmiedgasse einbog. Die Frau wurde von dem Fahrzeug erfasst, wodurch sie sich leichte Verletzungen zuzog. Sie wurde vom Rettungsdienst versorgt.

© Schwäbische Post 13.03.2018 11:21
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.