Polizeibericht

Verhängnis: Handy am Ohr

Aalen. Beamte des Aalener Polizeireviers beobachteten am Montagmorgen gegen 9.30 Uhr den Fahrer eines BMW, der auf der Gartenstraße fahrend sein Handy am Ohr hatte. Sie hielten das Fahrzeug an und unterzogen den 29-Jährigen einer Kontrolle. Dabei wurde festgestellt, dass dieser überhaupt nicht im Besitz eines Führerscheins ist. Auf den Mann kommt nun ein Strafverfahren zu.

© Schwäbische Post 13.03.2018 21:59
898 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.