Hier schreibt das THW Ellwangen

5 neue Bediener Ladekran im THW

  • Ladekran
  • Übung
  • Ausbildungsgruppe

Bereichsausbildung Ladekran im THW Ellwangen

In der über 40h dauernden Ausbildung bewältigten die Helfer aus 3 Ortsverbänden des Regionalbereiches Göppingen einen gewaltigen Berg an Unterlagen, Vorgaben und Vorschriften.

ELLWANGEN – In den letzten Tagen ging es im Hof des THW Ellwangen von vorne nach hinten, nach links und rechts und von unten nach oben. Grund war die Bereichsausbildung der Bediener Anbau- bzw. Ladekran.

Den Anfang bildeten die zahlreichen Vorschriften der Arbeitssicherheit, die gesetzlichen Vorschriften, die Nutzungsbedingungen und die Grundlagen der Kranbenutzung, die der Ausbilder Jürgen Pollak den Teilnehmern näher brachte.

Dann erst ging es an die praktische Unterweisung, die Wartung und die Nutzung der Anschlagmittel und verschiedenen Lastaufnahmeeinrichtungen. Einen wichtigen Punkt nahm hier die Abstützung des Kranfahrzeuges in Abhängigkeit der Traglast verschiedener Untergründe ein.

Die 5 Teilnehmer aus den Ortsverbänden Ostfildern, Schwäbisch Gmünd und Ellwangen durften ihr Feingefühl bei verschiedenen praktischen Übungen unter Beweis stellen. Transportieren und versetzten von Lasten ohne und mit Einweiser. Gezieltes Absetzten von Gegenständen sowie den Wechsel von Anbaugeräten wurden hier ausgiebig geübt.

In der abschließenden theoretischen und praktischen Prüfung mussten die Teilnehmer nochmal alles Erlernte zeigen, um sich am Ende dann Bediener Ladekran nennen zu dürfen.
Glückwunsch an die Teilnehmer aus Schwäbisch Gmünd, Carsten aus Ostfildern, sowie an unsere Teilnehmer Kevin, Lukas und Manuel. Allen ein allzeit unfallfreies Lifting.

Info: Themenüberlick zur Bereichsausbildung Ladekran
• Der Kranführer

• Begriffsbestimmungen für Ladekrane

• Rechtliche Grundlagen

• Verantwortung

• Kranphysik

• Höchstzulässige Belastung

• Krantechnik
o Hydraulik
o Elektrische/elektronische Anlage
o Krangerüst
o Winden, Hub- und Zuggeräte
o Drehwerk, Schwenkwerk
o Steuerstände
o Bewegungsbegrenzer
o Höhenwarneinrichtung
o Belastungskontrolle
o Trägerfahrzeug
o Gefahrenstellen
o Beschilderung
o Lastaufnahmeeinrichtungen

• Kranprüfung

• Betrieb von Ladekränen
o Bestimmungsgemäße Krannutzung
o Tägliche Kontrolle
o Kranaufstellung
o Abstützen
o Aus- und Einfalten des Knickauslegersystems
o Zulässige Belastung
o Heben und Bewegen von Lasten
o Fahrbetrieb
o Schutzkleidung
• Einsatz unter besonderen Bedingungen
o Windeinwirkung
o Elektrische Leitungen
o Personenbeförderung
o Betrieb einer Hubwerkswinde
o LKW-Anbaukrane
o Bestimmungsgemäßer Kranhub

• Anschlagen von Lasten
o Grundlagen
o Anschlagmittel
o Anschlagarten
o Anzahl der Stränge
o Neigungswinkel
o Anschlagfaktoren
o Drahtseile
o Seilendverbindungen
o Rundstahlketten
o Chemiefaserhebebänder, Rundschlinen
o Haken
o Anschlagmittel: Schutz vor Schäden

Bilder: Manuel Schuldt
Text: Reiner Mangold

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

© THW Ortsverband Ellwangen 13.05.2018 14:46
1531 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.