Hier schreibt der RKV Hofen

Bronze für RKV Hofen

  • Der Kunstradvierer des RKV Hofen

Am Sonntag, 13.05.18, fanden in Nebringen die Württembergischen Meisterschaften der Schüler und Schülerinnen im Kunst- und Einradfahren in Nebringen statt. Die 4er Kunstradmannschaft der Schülerinnen des RKV Hofen nahm zum ersten Mal an einer Württembergischen Meisterschaft teil und konnte sich sogleich unter die besten drei Mannschaften mischen.

Bereits bei den Kreis- und Bezirksmeisterschaften zeigten die vier Kunstradfahrerinnen des RKV Hofen, dass sie mit ihrer Kür auch für weiterführende Meisterschaften bereit sind und sich auch mit den besten Mannschaften Baden-Württembergs messen können. Durch die gleich zweimal erreichte Qualifikation für die Württembergischen Meisterschaften schien dieser Weg geöffnet zu sein. So ging es für die vier jungen Damen, Mädchen Laura Franke, Sophie Hauser, Amelie Seeling und Sarah Thesen und ihr Trainer- und Betreuerteam vergangenen Sonntag auf nach Gäufelden-Nebringen, wo die Württembergischen Meisterschaften der Schüler stattfand.

Die neue Atmosphäre machte sich gleich bei der Ankunft bemerkbar. Deutlich mehr Teilnehmer erfordern ein weit ausgereifteres Management. Vor gleich drei Kampfgerichten mussten die 4er Schülerinnen ihre Kür darbieten. Zu Beginn des Programms war bei den vier eine leichte Nervosität zu erkennen. Dennoch konnten sie, durch routiniertes Darlegen ihrer Kür, ein sehr gutes Ergebnis erzielen, welches schon fast an der Teambestleistung kratzte. Mit einem dritten Platz und dem ersten Pokal ihrer Laufbahn konnten die Mädchen durchaus zufrieden sein.
Mit dem festen Entschluss, nächstes Jahr wieder mit dabei sein zu wollen, geht es nun wieder in die Vorbereitungsphase für die nächste Saison. Eine deutlich gesteigerte Schwierigkeit ist das Ziel, damit auch an die Spitzenleistung von diesem Jahr wieder angeknüpft werden kann.

© RKV Hofen 20.05.2018 13:58
888 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.