Kind nach Poolunfall schwer verletzt

Abtsgmünd. Am Mittwochabend fiel ein zweieinhalbjähriger Junge gegen 19 Uhr beim Spielen in einen Gartenpool. Er wurde durch die Mutter leblos vorgefunden und bis zum Eintreffen des Arztes erstversorgt. Der Bub wurde anschließend mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik gebracht, wo er intensivmedizinisch versorgt werden musste.

© Schwäbische Post 30.08.2018 09:27
7403 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.