Husky-Trakking beim Ferienprogramm

Ferien Der Verein Bürger für Natur und Umwelt organisierte ein Husky-Trekking. Unterwegs mit einer Hundeschlittenführerin, Musher genannt, wurde im Wald rund um den Möhnhof mit den Hunden „gewandert”. Mit ihrem Engagement haben sich die Kinder ihr Diplom und Foto mit Lieblingshund redlich verdient. Foto: privat

© Schwäbische Post 31.08.2018 18:00
981 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.