Bei Jagstzell: Mountainbiker schwer verletzt

Nachts gegen parkenden Pkw gefahren

Jagstzell. Gegen 1 Uhr am Samstagmorgen war ein 29-jähriger Mountainbike-Fahrer auf der Jagstzeller Hauptstraße in Richtung Ortsmitte unterwegs. Hierbei übersah er einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten VW Caddy und kollidierte mit dem Fahrzeug. Der Radfahrer trug laut Polizei keinerlei Schutz und verletzte sich schwer. Der Gesamtsachschaden liegt bei ca. 600 Euro.

© Schwäbische Post 01.09.2018 11:47
5649 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben

Kommentare

Hänsel & Gretel

bezweifle auch, 

keine Beleuchtung  um 1.00 Uhr,

manche MTB fahren wohl nach Gefühl ???