Leserbeiträge

Arbeitslosigkeit so niedrig wie nie zuvor.

Es werden händeringend nach Fachkräften gesucht,
und zwar in jeder Branche.
Sei es bei Metall,Papier,oder auf m Bau.
Man kann sich umschulen lassen,
oder man bewirbt sich spontan auf offene Stellen.
Die Konjunktur läuft,und die Produktiun auch.
Wir müssen nicht nach China gehen,
wir sind hier,
und hier ist Made in Germany.
Wir leben gerade in einer Zeit wo die Unternehmer investieren wollen,
und dazu braucht es Personal,
nicht unbedingt geschultes,generell muss schon ein Wille und eine Bereitschaft
da sein für diese Arbeitsstelle.
Wenn ein Arbeitgeber sieht dieser neue Mitarbeiter kann und will diese neue
Herausvorderung annehmen,
dann ist es zweitrangig in meinen Augen ob er diesen Beruf erlernt hat oder nicht.
Mein Apell an alle Arbeitgeber ist,
gebt doch einfach allen eine Chance auch ungelernt,
die bereit sind alles zu geben.
Oft steckt hinter manch einem was ganz Besonderes.
Einer mit Talent zu dieser Thematik.
Haben wir nicht alle mal klein angefangen.
Vielleicht ist genau dieser jenige,
der Ideen und Vorschläge hat die Produktion zu steigern.
Oder wenn es das Personal ermöglicht,
einfach mal jemand an eine andere Stelle zu positionieren.
Vielleicht,und gar nicht so unwahrschleinich bewirkt der ein oder andere Mitarbeiter
eine positieve und produktive Sichtweise zum Ganzen was sich für das Unternehmen
zum Guten erweist.
Da wechselt jetzt einer seine Arbeitsstelle innerhalb der Firma,und stellt fest dass in diesem
Bereich so manches schief läuft.
Jetzt werden diese Mängel beseitigt,
und siehe da,die Produktion wurde wenn auch nur minnimal gesteigert.

Von dem her,kann auch jemand ungeschultes vieles bewirken.

© 06.09.2018 00:46
774 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.