Polizeibericht

Wildunfall auf der Autobahn

Aalen. Auf der A7 hat ein 53-jähriger Autofahrer am Dienstagabend gegen 22.45 Uhr einen Fuchs angefahren. Bei dem Unfall zwischen den Anschlussstellen Oberkochen und Westhausen wurde das Tier getötet, an dem Fahrzeug entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von rund 2500 Euro.

© Schwäbische Post 12.09.2018 22:41
481 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.