Hier schreibt der Schwäbische Albverein OG Bartholomä

Bartholomäer Waldweihnacht

Der Schnee hat den Wald auf dem Albuch in ein weißes Tuch gehüllt und bildet damit eine romantische Kulisse für die traditionelle Waldweihnacht des Schwäbischen Albvereins im Kühholz. Jedes Kinder- (und auch Erwachsenen-)Herz schlägt höher, wenn der Nikolaus bei Einbruch der Nacht aus dem tiefverschneiten Wald auf seinem Schlitten vorfährt, um den Kindern seine Gaben zu bringen. Fackelschein und die Klänge des evangelischen Posaunenchores Bartholomä tun ihr Übriges dazu, diese schöne Stimmung zu schaffen.

Dazu lädt der Bartholomäer Albverein insbesondere alle Familien mit kleinen Kindern, nebst Großeltern und Freunden am Sonntag, 16.12.2012 herzlich ein. Die Küholzhütte ist bereits ab mittags geöffnet und bewirtschaftet. Der Weg zur Kühholzhütte ist ab der Abzweigung Möhnhof zwischen Heubach und Bartholomä ausgeschildert.

© Schwäbischer Albverein OG Bartholomä 09.12.2012 14:02
5837 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.