Hier schreibt der Verein für Homöopathie und Naturheilweise Oberkochen

Langjährige Ehrungen

Die Jahreshauptversammlung stand ganz im Zeichen der Mitgliederehrungen und des bevorstehenden 75-jährigen Jubiläums, da außer der Wahl des Kassenprüfers – Peter Barth wurde einstimmig bestätigt – keine weiteren Wahlen anstanden.


Oberkochen. Agathe Barth zog an ihrer ersten Jahreshauptversammlung als Vorsitzende eine äußerst positive Bilanz der letztjährig stattfindenden Vorträge. Sie gab zu erkennen, dass Sie wie ihr Vorgänger Hubert Schlosser die Homöopathie und Naturheilweise einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen möchte. Durch gezieltes Auslegen des neu überarbeiteten Programmhefts 2013 in Aalener Geschäften und Einrichtungen (z.B. Schubart Apotheke, Elternschule Ostalb-Klinikum, Kino am Kocher) sollen beispielsweise auch die Aalener Bürger auf die in Oberkochen im Schillerhaus stattfindenden Vorträge aufmerksam gemacht werden. Frau Barth verwies auf das an die Mitglieder versandte Jahresprogramm, das am 4. März mit dem Thema „Lernberatung – hinter dem Stress liegt das Talent“ beginnt. Es folgen Vorträge über die Schüssler-Salze (2 Vorträge), die sanfte Wirbelsäulenbehandlung nach Dorn, die Psycho Physiognomik (was uns das Gesicht verrät), die Prana-Heilung und die Bachblüten.


Schriftführer Joachim Barth verwies in diesem Zusammenhang auf die Homepage des Vereins (www.homoeopathie-oberkochen.de), auf der das Jahresprogramm 2013 herunter geladen werden kann. Dort können auch die Inhalte der Vorträge des Jahres 2012 sowie weitere Presseartikel eingesehen werden. Herr Barth bedankte sich bei Herrn Schlosser für seine Initiative im Jahr 2011, eine Vereinshomepage zu erstellen, die er nun mit weiteren Inhalten füllen kann.


Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung standen die Ehrungen langjähriger Mitglieder und das 75-jährige Jubiläum des Vereins. Für 25 Jahre treue Mitgliedschaft wurden Rosemarie Müller, Maria Trittenbach und Dr. Eberhard Irion und für 40 Jahre Stefanie Hopfensitz geehrt. Frau Barth verwies auf die lange Tradition des Vereins und bedankte sich bei den Jubilaren für die langjährige Treue. Zum anderen verwies die Vorsitzende darauf, dass der Verein dieses Jahr sein 75. Bestehen feiert. Zu diesem Anlass werden die Mitglieder zu einem familiären Ausflug zum Weleda-Heilkräutergarten eingeladen. Nach Kaffee und Kuchen wird eine Führung durch den Heilkräutergarten folgen, der Ausklang erfolgt in einer Oberkochener Gaststätte. Nähere Informationen erhielten die Mitglieder im Frühjahr per Post.


Bild (v.l.n.r: Stefanie Hopfensitz, Dr. Eberhard Irion, Agathe Barth, Maria Trittenbach)

Diesen Artikel bewerten: Stern leerStern leerStern leerStern leerStern leer   

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Vereinsinfos

Verein für Homöopathie und Naturheilweise Oberkochen

Anzeige

Termine

03.11.2014
Schillerhaus Oberkochen (Aalener Str. 19)
19:30-21:00 Uhr
31.12.2014
Mitglieder kostenlos. Unterstützen Sie unsere Vereinsarbeit durch eine aktive oder passive Mitgliedschaft (20 Euro pro Jahr). Vielen Dank!