Hier schreibt der LeichtAthletikClub Essingen

LG Rems-Welland freut sich über vier Finalplätze

Acht Athleten der LG Rems-Welland konnten sich aufgrund ihrer guten Hallensaisonergebnisse für die diesjährigen Baden-Württembergischen Hallenmeisterschaften in Sindelfingen qualifizieren und stellten sich der starken Konkurrenz aus dem Land. Trainer Hartwig Vöhringer konnte sich dabei über vier Podiumsplätze freuen. Auf große Konkurrenz traf dabei Sprinter Martin Schönbach in der Aktivenklasse, der im Vorlauf mit starken 7,10s eine Saisonbestleistung benötigte, um sich als Siebter für das Finale der besten Acht zu qualifizieren. Dort traf er auf die Creme des deutschen Sprints mit Patrick Domogala (MTG Mannheim, 6,77sund Marius Broening (LAV Asics Tübingen, 6,88s). Im Finale setzten sich erwartungsgemäß die beiden Topstars durch. Dahinter lagen zwischen Rang drei in 6,94s und Rang 8 in 7,10s ganze 16 Hundertstel Sekunden. Martin Schönbach konnte seine Vorlaufzeit hier nochmals auf 7,09 Sekunden steigern und wurde guter Siebenter. Die Hallensaison endet für ihn nun am 2. Februar bei den Süddeutschen Hallenmeisterschaften in Frankfurt, um dann mit seiner Trainingsgruppe um Trainer Hartwig Vöhringer in die Vorbereitung auf die Freiluftsaison zu starten, u.a. bei einem Trainingsaufenthalt in Italien. Bei der Jugend U20 können die Mehrkämpfer Dennis Schönbach und Stefan Henne in manchen Disziplinen den Spezialisten das Wasser reichen, das bewiesen sie wieder einmal im Kugelstoßen, wo das erste Ziel die Finalteilnahme der besten Acht war. Schönbach eröffnete den Wettkampf mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 14,75m, was am Ende Platz fünf in einer hochklassigen Konkurrenz bedeutete. Stefan Henne stieß ebenfalls mit 13,84m eine neue persönliche Bestleistung und wurde Siebenter. In seiner zweiten Paradedisziplin dem Hochsprung kommt Stefan Henne nach einer langwierigen Verletzung immer besser in Fahrt. Ein Leistungstest im Hochsprung verlief sehr zufriedenstellend. Seine Anfangshöhe von 1,82m überwand er souverän, die 1,87m schaffte er durch kleine Fehler erst im dritten Versuch, bei 1,92m scheiterte er dreimal nur knapp und fiel durch seine Fehlversuchszahl bei 1,87m unglücklich auf Rang sieben zurück. Jonas Mattasits verzichtete wegen eines erst kürzlich überstandenen Infektes auf seine Paradedisziplin 400m und trat nur auf der halben Strecke zu einem Test an. Bedingt durch die engen Hallenkurven kommen die Athleten in dieser Disziplin nie ganz an die Freiluftleistungen heran. Mit 23,91s zeigte er, dass er trotz seines Trainingsrückstandes schon in der Halle das Vorjahresniveau (23,56s) fast erreicht hat. Lohnender Abschluss der Veranstaltung sind jedes Jahr die 4x200m Staffeln. Die Männerstaffel konnte leider nicht in Bestbesetzung antreten und wurde mit den zwei U20 Mehrkämpfern Eike Schirpke und David Kern verstärkt. In der Besetzung Martin Schönbach, Tobias Hirsch, Eike Schirpke und David Kern lief die Staffel zunächst gut in den Zeitläufen mit. Umso enttäuschter waren die Jungs dann, als eine Zentimeter-Tatsachenentscheidung der Kampfrichter den zweiten Wechsel überlaufen sah, die Disqualifikation war die Konsequenz. Die U20 Staffel wollte es in der Besetzung Jonas Mattasits, Stefan Henne, Dennis Schönbach und Johannes Bihlmaier besser machen. Doch der Alptraum setzte sich für die Sprinter fort. Durch einen angeblichen Fehlstart des Startläufers Jonas Mattasits wurde auch diese Staffel disqualifiziert. Selbst Experten konnten diese Entscheidung der Starterin nicht nachvollziehen. >Jetzt erst recht< muss die Reaktion bei nächster Gelegenheit heißen. Die Mehrkämpfer Stefan Henne und Dennis Schönbach dürfen Anfang März noch in bei den Baden-Württembergischen Hallenmehrkampfmeisterschaften in Ulm „nachsitzen“, wo sie dann die Hallensaison beenden um fast nahtlos ins warme Italien ins Trainingslager zu reisen.

Diesen Artikel bewerten: Stern leerStern leerStern leerStern leerStern leer   

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Vereinsinfos

LeichtAthletikClub Essingen

Wappen des Vereins LeichtAthletikClub Essingen

Anzeige

Termine

Bisher sind noch keine Termine des Vereins bekannt.