Laster keilt Auto ein

Aalen. Beim Wechsel der Fahrspur vom linken auf den rechten Fahrstreifen der B29 auf Höhe des Gewerbegebiets West hat am Montagmorgen gegen 8.30 Uhr ein Lastwagenfahrer ein neben ihm fahrendes Auto übersehen. Das Auto wurde dadurch zwischen Anhänger und der dortigen Betonwand eingekeilt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 10 000 Euro.
zurück
© Schwäbische Post 29.01.2013 09:03
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
nach oben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.