Unter Bayern?

Leserzuschrift

Catering in der Scholz Arena Leserbrief: Sage und schreibe fünf Fans unterschiedlicher Gegner des VfR Aalen haben mich schon in dieser Saison in der Scholz-Arena angesprochen, ob wir hier in Bayern sind. Warum? „Weil ihr hier Paulaner trinkt.“ Eigentlich unglaublich und skandalös, wo wir hier schon in der Region Ostwürttemberg, speziell auch noch in Aalen, Brauereien mit höchster Bierqualität haben.
Wie oft liest man in den Medien, dass durch die Präsenz des VfR Aalen in der 2. Bundesliga, die Region und speziell Aalen deutlich an Bekanntheitsgrad gewonnen haben? Warum dann auch nicht regionale Biere der breiten Masse bekannt machen? Das Catering wird bekanntlich ja auch seit Jahren lokal besetzt! Da fällt mir doch der Spruch ein: „Denk global ond drenk lokal.“
Stefan Poferl, Aalen
Diesen Artikel bewerten: Stern leerStern leerStern leerStern leerStern leer  Artikel freigegeben 

Kommentare
Claus Petersen

20.02.2013 | 20:59 Uhr

Unter Bayern?

Der VFR Aalen macht die Stadt Aalen doch im ganzen Lande bekannt. Das ist
der Stadt ja auch einen hohen Betrag an Unterstützung wert. Man denke nur an
das tolle Stadion, welches unter anderem durch Gelder der Stadt gebaut
wurde. Warum hat die Stadt dann auch kein Interesse regionale Produkte im
Land bekannt zu machen.

Gerade durch den Erhalt von lokalen Traditionalisten (Brauer, Metzger,
Bäcker, etc.) werden Lebensmittelskandale wie der aktuelle
Pferdefleischskandal verhindert. Ein lokaler Brauer kann sich kein
verschimmeltes Malz erlauben und achtet immer auf höchste Qualität seiner
Zutaten. Das schmeckt man!! Man beachte nur mal die unterschiedlichen
Bierarten welche in Aalen über das Jahr über gebraut werden. Vom Märzen über
das Kirchweihbier zum Bockbier. Da merkt man noch die Liebe zum Produkt.

Claus Petersen Aalen

Unzulässige Inhalte melden
AntwortAntworten
FRANK DORN

20.02.2013 | 08:43 Uhr

Unter Bayern?

Da haben meine Vorredner zu 100% Recht. Endlich schreibt mal jemand etwas darüber! Ich trinke schon lange mein "Aalener" vor oder nach dem Spiel zuhause und verzichte im Stadion gerne auf das Paulaner. Leider wird da mit viel Geld gewunken und geködert, eventuell die Zapfanlage bereit gestellt, usw.. Man stelle sich mal die Reichsstädter Tage mit Warsteiner oder Hasseröder als Bierlieferant vor? Wahnsinn! Jeder Supermarkt hat gemerkt, dass lokale Produkte bei den Kunden besser ankommen, warum nicht auch der VFR bzw. sein Caterer? Ich hoffe dass die Verantwortlichen dies lesen und sich ihre Gedanken machen.Frank Dorn Aalen

Unzulässige Inhalte melden
AntwortAntworten
Bernd Gräpel

18.02.2013 | 20:19 Uhr

Brauereisterben darf man nicht Fördern!

Ja da hört sich doch alles auf! Ich selber komme aus Biberach / Riß und mich verbindet eine tiefe freundschaft zu dem Aalener FR! Nicht nur einmal hatte ich mich in den letzten Jahren gefragt wohin ich flüchten muss um nicht immer von irgend einem Massenbier verfolgt zu werden. Ja, ich trinke gerne zu einem ineressanten Fußball-Spiel ein kühles Bier . Als gelegendlicher Hausbrauer intetressiert mich natürlich "Das Bier der Region" die ich meist mit der Bahn bereise Hier interessiert mich natürlich der individuelle Geschmack eben dieser Region. Durch Zufall bin ich auf diese Lesermeinung gestoßen, aber die Beiden sprechen mir aus der Seele!!  Vor zig Jahren hatte Biberach/Riß  17 Brauereien, zwar schon lange her, aber vor ein paar Jahren sind die letzten 2 verkauft worden! "Wernesgrüner", "Radeberger" und die großen Brau- und Brunnen-Brauereien haben unseren Landstrich fest im Griff ! Nichts mehr mit der Handwerkskunst die das traditionelle Bier-Brauen inne hat, schluß mit sen leckeren Saison-Bieren wie das Märzen im Frühjahr, dem leckern Bock-Bier zur Fastenzeit und dem Festbier zu den Reichstädter Tagen! Hier, in eurem eigenen Stadion müsst Ihr Aalener aufstehen und um eure traditionellen Bierbrauer , deren Familien und derunweigerlich damit zusammenhängenden regionalen Arbeitsplätze Kämpfen! Es ist für mich in keinster Weise nachvollziehbar, wenn lokale sehr gute kleine Brauereien hier nicht berücksichtigt werden. Gerade diese sollte man stärken und vorallem eine Chance geben! Hoffentlich bewirkt mein Appell etwas bei den Verantwortlichen. Gerade der lokale Caterer müsste ja ebenso  ein großes Interesse daran haben, denn "lokal" ist der ja auch. Hier hängen auch Aufrtäge und jede menge "Wurscht" dran! Also nur Mut, steht auf! Holt euch endlich ein gutes Bier, z.B. ein Aalener Löwenbräu in Euer Stadion, gebraut mit viel Liebe und Sachverstandaus eurer Region!

Der Spruch "...trink Lokal" ist gut und passt perfekt!

Grüße aus Biberach, Bernd Gräpel

Unzulässige Inhalte melden
AntwortAntworten
Lars Wagner

17.02.2013 | 20:30 Uhr

Catering in der Scholz Arena

Also ich sehe das genauso wie Herr Poferl! Ich kaufe Privat selbstverständlich auch nur Bier das aus Aalen kommt! Und nicht nur das, ich bin grundsätzlich ein Verfechter Regionaler Produkte speziell natürlich Dinge des Täglichen Lebens wie Brot, Gemüse und Fleisch. Wegen mir muss kein LKW aus München Bier nach Aalen karren, wozu auch! Selbstverständlich bin ich seit vielen Jahren Fan des VFR Aalen! Und natürlich besuche ich regelmäßig die Heimspiele in der Scholz Arena. Und natürlich lasse ich mir bei einem Spiel gern ein Bierchen schmecken, und dazu ne leckere Stadionwurst! Die Aalener Stadionwurst ist ja über die Grenzen Ost Württembergs hinaus bekannt! Seit 2008 betreibt eine Aalener Metzgerei mit einer Saison Unterbrechung die Kioske im Rohrwang. Ihre Stadionwurst ist legendär: Reiner Calmund hat sie schon gegessen oder – wen wundert’s – sogar zwei davon. Da kann man doch stolz drauf sein! Ein Einheimischer Metzger in unserem Stadion ist doch klasse. So das geht also. Wieso haben sich die Verantwortlichen beim VFR dann für ein Bier aus München entschieden? OK es gibt schlimmeres wie Bier aus München aber da doch bei uns auf der Ostalb speziell in Aalen so hervorragende Biere gebraut werden, ist es doch total traurig und unnötig auf so ein Massenprodukt aus München zurückzugreifen. Ich bin halt der Meinung man sollte die Hersteller Regionaler Produkte unterstützen! Wenn wir das nicht täten dann hätten wir vieleicht irgendwann keine Brauereien mehr auf der Ostalb, und müssten somit alle so ne Massenplörre trinken! Also Vorstand vom VFR gebt den Einheimischen Brauereien ne Chance! Sie werden´s euch Danken in dem es weiterhin Spitzenbiere aus Aalen geben wird! Frei nach dem Motto „Denk global ond drenk lokal.“

Herzlichst Ihr Lars Wagner Aalener Biertrinker aus Leidenschaft!

Unzulässige Inhalte melden
AntwortAntworten

Nachrichten aus dem Ostalbkreis

22:40 Uhr - Aalen
19-Jährige leicht verletzt
22:40 Uhr - Aalen
Zeugen gesucht
22:40 Uhr - Aalen
Auto zerkratzt
22:40 Uhr - Aalen
Unfallflucht im Parkhaus
22:00 Uhr - Ostalbkreis
Flüchtlingsthema im Fokus
21:56 Uhr - Schwäbisch Gmünd
Ein Stück Zukunft gestaltet
21:56 Uhr - Schwäbisch Gmünd
Linke: Fragen müssen geklärt werden
21:56 Uhr - Schwäbisch Gmünd
Auto gestreift
21:56 Uhr - Schwäbisch Gmünd
Betrüger ermittelt
21:56 Uhr - Schwäbisch Gmünd
Räder geklaut
21:56 Uhr - Schwäbisch Gmünd
Beim Vorbeifahren gestreift
21:50 Uhr - Schwäbisch Gmünd
GUTEN MORGEN
21:50 Uhr - Schwäbisch Gmünd
Liebesfeier in der Kirche
21:50 Uhr - Schwäbisch Gmünd
Der wilde Ritt der Seele zur Hölle
21:50 Uhr - Schwäbisch Gmünd
Engpass wegen Baumpflege
21:38 Uhr - Ellwangen
Was für a Woch’ ...
21:38 Uhr - Ellwangen
Wallfahrtskirche im Morgenrot
21:38 Uhr - Ellwangen
Blumen zum Valentinstag
21:38 Uhr - Ellwangen
Hermann Meßmer
21:38 Uhr - Ellwangen
Spende für Haus Kamillus
21:38 Uhr - Ellwangen
Geldbeutel gestohlen
21:38 Uhr - Ellwangen
LANDTAGSWAHL 2016
21:30 Uhr - Kultur
Musik aus aller Welt
21:30 Uhr - Kultur
Meisterwerke der Romantik
21:30 Uhr - Kultur
Karten für das Konzert
21:28 Uhr - Kultur
Das zerbrechliche Ewige
21:28 Uhr - Kultur
Chanson-Kabarett
21:06 Uhr - Schwäbisch Gmünd
Charme des Stadtbildes erhalten
20:42 Uhr - Aalen
WIR GRATULIEREN
20:42 Uhr - Bopfingen
Weibliche Lebensimpulse
20:42 Uhr - Bopfingen
Theater in Unterriffingen
20:42 Uhr - Bopfingen
Verabschiedung von Vikar Frei
20:42 Uhr - Bopfingen
Die Waldenser
20:34 Uhr - Kochertal
Einbruch ins Rathaus
20:30 Uhr - Jugend
Liebe, Länder, Legenden
19:56 Uhr - Bopfingen
Kinder durch Bewegung fördern
19:42 Uhr - Wirtschaft
Sprechtage für Existenzgründer
19:42 Uhr - Wirtschaft
Schmuckmesse Inhorgenta
19:42 Uhr - Wirtschaft
Pegasus mit neuer Homepage
19:18 Uhr - Kochertal
Er verkauft die Schrauben einzeln
19:18 Uhr - Schwäbischer Wald
Zum Charme gehört auch Chaos
19:18 Uhr - Schwäbischer Wald
Rege Aktivitäten in allen Gruppen
19:18 Uhr - Schwäbischer Wald
Ertrag der Windanlagen übertrifft Planung
19:18 Uhr - Schwäbischer Wald
Gewinn überreicht
19:18 Uhr - Schwäbischer Wald
Spende übergeben
19:08 Uhr - Schwäbisch Gmünd
Interessenskonflikte vermeiden
19:08 Uhr - Schwäbisch Gmünd
Ehrlichkeit walten lassen
19:08 Uhr - Schwäbisch Gmünd
WIR GRATULIEREN
19:08 Uhr - Schwäbisch Gmünd
Denen zuwenden, die Hilfe brauchen
19:08 Uhr - Schwäbisch Gmünd
Präzise und detailreich
19:00 Uhr - Schwäbischer Wald
Mehr Geld für Sanierung
19:00 Uhr - Schwäbischer Wald
Keine Mehrheit für Satzungsänderung
19:00 Uhr - Schwäbischer Wald
Von der Seitenlage bis zum Kopfverband
18:36 Uhr - Härtsfeld
Restarbeiten nächste Woche
18:36 Uhr - Schwäbisch Gmünd
Guido Wolf in Welzheim
18:30 Uhr - Aalen
GUTEN MORGEN
18:28 Uhr - Ellwangen
Hilfe kommt aus den Archiven
18:26 Uhr - Ellwangen
Billiger Wohnraum im Kleffelteich
18:22 Uhr - Ostalbkreis
Seminartag für Pflegekräfte
18:22 Uhr - Ostalbkreis
Sonderregelung am Freitag
18:22 Uhr - Ostalbkreis
Agentur für Arbeit geschlossen
18:20 Uhr - Aalen
Leserbilder der Woche
18:10 Uhr - Schwäbisch Gmünd
Lauter Verlierer
18:06 Uhr - Kirche
Sieben Wochen verzichten
18:04 Uhr - Unterhaltung
Besonderer Burger
18:04 Uhr - Unterhaltung
Schutz-Vertrag
18:02 Uhr - Aalen
Was Blumen sagen können

Der neue SchwäPo-WhatsApp-Service

Anzeige

Aktionsabo - Treffen Sie die richtige Wahl!

Gut informiert zur Landtagswahl 2016:
6 Wochen SCHWÄBISCHE POST
zum Sonderpreis - inkl. Geschenk und Digital-Zugang.
» Jetzt sichern!

  •  

    Wetter

  •  

    Veranstaltungen

  •  

    Notfall

 Februar 2016 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01  02  03  04  05  06  07 
08  09  10  11  12  13  14 
15  16  17  18  19  20  21 
22  23  24  25  26  27  28 
29                   
Notarzt und Feuerwehr
Tel. 112
Notruf Polizei
Tel. 110
Notdienst Zahnarzt
Tel. (0711) 7877788 an Wochenenden und Feiertagen
Notdienst Augenarzt
Tel. (01805) 0 11 20 98
Notruf Vergiftungen
Tel. (0761) 19240
Telefon-Seelsorge
Tel. (08 00) 111 0 111
oder 111 0 222
Gynäkologischer Notfall
Tel. (01805) 932293
Rat und Tat

Nachrichten aus den Regionen

  • Meistgelesen

  • Zuletzt kommentiert

  • Heute
  • Diese Woche
  • Letzter Monat
  • Insgesamt
16:26 Uhr - Ellwangen (8022)
Schwerer Unfall mit Rettungswagen
10.02.2016 12:53 Uhr - Schwäbisch Gmünd (5424)
Eine Verletzte bei Hausbrand
08.02.2016 10:55 Uhr - Aalen (4398)
Auto kippt nach Zusammenstoß um
24.01.2016 16:18 Uhr - Ellwangen (10236)
Demonstration zieht zum Tor der LEA
30.01.2016 14:03 Uhr - Ostalbkreis (9649)
Bewaffneter Tankstellenraub in Crailsheim
30.01.2016 16:54 Uhr - Ostalbkreis (8602)
20-Jähriger in Crailsheim tot aufgefunden
06.12.2009 10:56 Uhr - Sport (163471)
1. FC Normannia Gmünd – FC Astoria Walldorf  0:1
11.07.2007 00:00 Uhr - Ostalbkreis (89524)
Die Tageszeitung im Unterricht kritisch gelesen
  • Heute
  • Diese Woche
  • Letzter Monat
  • Insgesamt
11.02.2016 16:46 Uhr - Jugend (11.02.2016)
Sieben Wochen im Paradies
10.02.2016 17:32 Uhr - Ostalbkreis (11.02.2016)
Der Rechtsextremismus wächst
09.02.2016 19:04 Uhr - Ellwangen (09.02.2016)
Narren sind wasserfest
10.01.2016 09:41 Uhr - Ellwangen (11.01.2016)
Schlägerei in der LEA
04.01.2016 09:59 Uhr - Ellwangen (10.01.2016)
Schlägerei und Brand in der LEA
08.01.2016 10:40 Uhr - Ellwangen (09.01.2016)
13-Jährige belästigt

Hier schreibe ich

  • Neu

  • Meistgelesen

  • Zuletzt kommentiert

11:36 Uhr - von Leser Harald Seiz
Zur Bewerbung von C. Piazza zum Chef der VGW
08:26 Uhr - KC Schwabsberg 1953 e.V.
Schwabsberg hat gegen Amberg die Favoritenrolle
11.02.2016 19:50 Uhr - Chorfreunde Hüttlingen
"Das Dschungelbuch" : Aufgeführt von unseren Kleinsten
11.02.2016 19:32 Uhr - Gesangverein Cäcilia Dalkingen
Comedia Vocale gastiert in Dalkingen
10.02.2016 18:41 Uhr - Aalener-Eissport-Freunde
Monika Pöhler wurde Südwestdeutscher Pokalsieger 2016
10.02.2016 18:20 Uhr - KC Schwabsberg 1953 e.V.
Kuriose Punkteteilung in Lorsch
09.02.2016 01:22 Uhr - TV Bopfingen 1861
Indoorcycling Kurse beim TV Bopfingen
08.02.2016 22:17 Uhr - LeichtAthletikClub Essingen
Carsten Lecon läuft zum Meistertitel bei den Baden-Württembergischen ...
08.02.2016 22:12 Uhr - LeichtAthletikClub Essingen
Nachwuchs Werfer der LG Rems Welland auf dem Weg zur ...
08.02.2016 19:48 Uhr - Modellfluggruppe Essingen
7. Staffel der Modellbau-AG an Essinger Parkschule gestartet
08.02.2016 16:07 Uhr - Musikverein Bargau
Blasmusik der Spitzenklasse: Vlado Kumpan kommt nach Bargau!
08.02.2016 10:47 Uhr - von Leser Harald Seiz
Zum Artikel Guten Morgen vom 07.02.2016
07.02.2016 17:56 Uhr - Obst- und Gartenbauverein Wißgoldingen
Workshop – altersgerechte Gartenanlagen
07.02.2016 17:53 Uhr - Obst- und Gartenbauverein Wißgoldingen
Winterschnittkurs für Obstbäume
07.02.2016 12:56 Uhr - Verein für Deutsche Schäferhunde Lauchheim
Jahreshauptversammlung
07.02.2016 12:33 Uhr - LeichtAthletikClub Essingen
Leichtathletik-Bestenliste: LG Rems-Welland weiter beständig in ...
06.02.2016 18:26 Uhr - Reservistenkameradschaft Westhausen
Ehrungen und Auszeichnungen beim Jahresabschluss der Krieger- und ...
06.02.2016 09:05 Uhr - ZFLS-Rentnergemeinschaft
Bosch-Rentnergemeinschaft feiert Fasching
05.02.2016 18:40 Uhr - Katholischer Frauenbund Aalen
FRAUENBUND - KUNTERBUNT
05.02.2016 18:33 Uhr - YogaVerein Abtsgmünd
Neuer Yoga-Kurs
05.02.2016 12:42 Uhr - Stadt-Seniorenrat Aalen
Netzwerk 60 Plus im Stadt-Seniorenrat e.V.
05.02.2016 10:19 Uhr - KC Schwabsberg 1953 e.V.
Heikle Mission für Schwabsbergs Kegler
04.02.2016 20:18 Uhr - Freundeskreis Naturheilkunde
Histaminintoleranz – Die unentdeckte Krankheit
04.02.2016 09:16 Uhr - Billardclub BC Aalen 1995
BC Aalener belegen die ersten beiden Plätze
04.02.2016 08:35 Uhr - von Leser Harald Seiz
"Friedensengel" - OB Arnolds neueste modellhafte "Erfindung"
03.02.2016 10:48 Uhr - TSV Dewangen
Weißwürste und Kuttelessen beim TSV Dewangen
02.02.2016 23:14 Uhr - Katholischer Frauenbund Westhausen
WESTHAUSEN goes HOLLYWOOD – geballte Frauenpower mit Promigarantie!
02.02.2016 19:08 Uhr - Böhmerwaldbund Aalen
Bockfrühschoppen der Böhmerwäldler
  • Heute
  • Diese Woche
  • Letzter Monat
  • Insgesamt
05.02.2016 20:47 Uhr - Lesermeinungen (1555)
Maske ist gefallen
07.02.2016 16:09 Uhr - Lesermeinungen (669)
Waffen an der Grenze
08.02.2016 10:47 Uhr - Schwäbisch Gmünd (609)
Zum Artikel Guten Morgen vom 07.02.2016
14.01.2016 21:32 Uhr - Lesermeinungen (2212)
Gute Menschen „vermoralisiert“
15.01.2016 17:45 Uhr - Ostalbkreis (2123)
Klaus Maier (SPD)
26.01.2016 18:25 Uhr - Lesermeinungen (2067)
Platz in Russland
03.08.2012 20:09 Uhr - Lesermeinungen (141215)
„Dieses Urteil sollte außer Kraft gesetzt werden“
29.03.2011 17:18 Uhr - Hier schreibe ich (139386)
84% haben nicht Grün gewählt
22.06.2011 23:52 Uhr - Hier schreibe ich (116745)
Vergewaltiger oder S21 Gegner - der Unterschied?
  • Heute
  • Diese Woche
  • Letzter Monat
  • Insgesamt
10.02.2016 21:02 Uhr - Lesermeinungen (10.02.2016)
Alle haben versagt
26.01.2016 18:25 Uhr - Lesermeinungen (10.02.2016)
Platz in Russland
08.02.2016 10:47 Uhr - Schwäbisch Gmünd (09.02.2016)
Zum Artikel Guten Morgen vom 07.02.2016
08.01.2016 19:25 Uhr - Lesermeinungen (10.01.2016)
Aufschrei ist groß
06.01.2016 11:06 Uhr - Hier schreibe ich (07.01.2016)
Gelungene Integration
18.12.2015 16:01 Uhr - Schwäbisch Gmünd (18.12.2015)
Leserbrief zum Zeitungsartikel : Pläne für Neubau an der ...

party.clix

Umfrage

Der Fasching hat Hochsaison. Was ist Ihnen lieber: Prunksitzung oder Faschingsumzug?

  Abstimmen

Tagesessen Logo