Die Feuerwehr lernt funken

Ausbildung Sprechfunklehrgang der Wehren im Ostalbkreis.

Böbingen. Im Februar fand in Böbingen ein Sprechfunkerlehrgang der Feuerwehren des Ostalbkreises statt. Ziel der Ausbildung ist die Befähigung zum Übermitteln von Nachrichten mit Sprechfunkgeräten im Feuerwehrdienst.

Insgesamt 17 Feuerwehrmänner und vier Feuerwehrfrauen nahmen erfolgreich teil. Neben der theoretischen Ausbildung wurden zahlreiche praktische Übungen unternommen, um das neue Wissen zu festigen.

© Schwäbische Post 06.03.2018 20:02
509 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.