Dank an die Ahmadiyya-Gemeinde

Soziales 40 Mitglieder der Ahmadiyya Muslim Gemeinde haben am Neujahrsmorgen die Innenstadt und die Straßen rund um die Stadthalle von Resten des Silvesterfeuerwerks gesäubert. OB Thilo Rentschler dankte nun im Rathaus einer Ahmadiya-Delegation „für diesen vorbildlichen Einsatz“. Foto: privat

© Schwäbische Post 18.01.2018 18:21
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.