Kurz und bündig

Der Künstler HAP Grieshaber

Aalen. Anlässlich der aktuellen Ausstellung im Museum Würth in Künzelsau stellt die Kunsthistorikerin Barbara Honecker am kommenden Montag, 5. März, um 19 Uhr in der VHS Aalen Leben und Werk von HAP Grieshaber vor. Der Künstler, der die meiste Zeit seines Lebens in Reutlingen auf der Achalm verbracht hat, ist einer der bedeutendsten Holzschneider der Nachkriegszeit.

© Schwäbische Post 01.03.2018 22:24
332 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.