KURZ UND BÜNDIG

Die christliche Patientenvorsorge

In Kooperation mit dem ökumenischen Hospizdienst Aalen bietet die Familienbildungsstätte Aalen am Dienstag, 20. Oktober, von 15 bis 17 Uhr in den Räumen des Hospiz-Dienstes, Friedhofstr. 7, eine Informationsveranstaltung zur christlichen Patientenvorsorge an. Referentinnen sind Natalie Pfeffer und Hiltraud Löcklin. Anmeldungen bei der FBS unter Telefon (07361) 555146.

© Schwäbische Post 18.10.2015 21:19
337 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.