Hier schreibt der DRK Ortsverein Essingen

23.000 Blutkonserven gesammelt

  • v.l.n.r. Martin Kunz (DRK Essingen), Lars Lächele (Stellv. Vorsitzender), Rolf Starz (23.001 Spender), Thomas Holz (23.000 Spender), Heiko Lippold (22.999 Spender), Brigitte Meck (Vorsitzende)

Am vergangenen Freitag konnte in Essingen die 23.000 Blutkonserve verzeichnet werden. Bereits seit 1958 führt der DRK Ortsverein nun Blutspendeaktionen in Essingen durch. Für ihren Einsatz wurden am 11.Juli Heiko Lippold (22.999 Spender), Thomas Holz (23.000 Spender) und Rolf Starz (23.001 Spender) mit einem gesunden Gemüsepräsent belohnt.
Ohne die vielen Helfer wären 56 Jahre Blutspendeaktionen in Essingen niemals möglich gewesen. Den ehrenamtlichen Mitgliedern des DRK Essingen gebührt dafür großer Respekt und Anerkennung. Aber auch die vielen Spender, die sich immer wieder aufs Neue für eine Blutspende motivieren dürfen nicht vergessen werden. Der DRK Ortsverein möchte sich bei allen Spendern dafür herzlich bedanken. Dabei ist Blutspenden Ehrensache, denn eine Spende kann ein ganzes Leben retten!

Der nächste Blutspendetermin in Essingen findet am 9.Januar 2015 in der Remshalle statt.

© DRK Ortsverein Essingen 22.07.2014 15:55
1230 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.