Hier schreibt der Liederkranz Essingen

Atemlos und Es-Singers singen bei Chor-Matinee der Concordia Durlangen

Am Sonntag, 20.September ab 10.30 Uhr waren wir zu Gast in Durlangen. In der gut gefüllten Halle startete gleich der gemischte Chor Durlangen mit "Sommernacht in den Bergen" und "I sing a Liad für di". Danach bezauberte der Kinderchor mit "Jetzt gehts los" und "Traum" von Cro.

Anschließend wurden die Es-Singers unter der Leitung von Tobias Woletz herzlich begrüßt und sangen "Is die Liab ned wunderbar", und "Hinda bei dr Stadltür". Beim "Kronenwirt" durfte das ganze Publikum mitsingen und anschließend gabs viel Applaus.

Dann sangen Es-Singers und Atemlos zusammen das bekannte "Lieder" und begeisterten das Publikum.

Der Vortrag des Chors Atemlos unter der Leitung von Eric Fichtler startete mit "Top of the world" mit gekonnter Choreografie. Danach gab es „I will follow him“ aus Sister Act und zum Abschluß „San Francisco“ mit Lyriks (Übersetzung des englischen Textes). Alle Lieder kamen beim Publikum sehr gut an und es gab viel Applaus. Bei der geforderten Zugabe – „ Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben“ sangen und klatschten alle mit und die Stimmung war super.

Weiter gings mit dem Chor Chorado aus Durlangen, der seine Lieder gekonnt vortrug und viel Applaus erntete. Beim gemeinsamen Abschlußlied aller Chöre ertönte das „Über sieben Brücken musst du gehen“ von Peter Maffay und auch die Gäste wurden von diesem Ohrwurm mitgerissen.

Als Schmankerl gabs noch einen Vortrag von der Gruppe „Wandelbar“ mit gekonntem A-capella-Gesang.

Ein gelungener Tag mit tollen Liedern, gutem Essen und viel Gedankenaustausch zwischen Sängern und Sängerinnen.

© Liederkranz Essingen 07.10.2015 11:13
2394 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.