Polizeibericht

Zu schnell auf glatter Straße

Essingen. Gegen 9.30 Uhr bog am Montag ein 30-jähriger Autofahrer mit seinem BMW von der B29 in die Margarete-Steiff-Straße ab. Dabei war er wohl zu schnell, sodass er auf der glatten Fahrbahn auf die Gegenfahrbahn geriet und dort mit einem stehenden 48-jährigen Fahrer eines Citroën zusammenstieß. Hierbei entstand ein Gesamtschaden von etwa 5500 Euro.

© Schwäbische Post 12.02.2018 17:49
499 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.