Hier schreibt WaFaVi Naturprojekte

Ein kleiner Verein mit großer Aufgabe

  • Bauwagen auf dem Tieflader
  • Mit dem Traktor wird abgeladen
  • Kuckuck

Von einer handvoll engagierten Familien wurde im Februar 2016 nach zwei Jahren Vorarbeit der WaFaVi Naturprojekte e.V. gegründet. Der kleine Familienverein hat sich mitunter die Gründung des ersten Waldkindergartens in Aalen zur Aufgabe gemacht. Der Weg hierfür wird nun seit über drei Jahren geebnet. 

Viele Schritte bedarf es bis zur Eröffnung eines Waldkindergartens. Einer davon ist eine Unterkunft bei Kälte oder Schmuddelwetter für die Kinder und ihre Erzieherinnen und Erzieher bereit zu stellen.

Gestern wurde der langersehnte Waldwagen durch eine Spedition mit einem Tieflader geliefert. In Millimeterarbeit wurde der 10 Meter lange und 2,40 Meter breite Wagen mit einem Traktor abgeladen. Die Erleichterung war groß, als der Waldwagen auf ebener Straße zu seinem Zwischenlager beim Autohaus Stegmaier in Fachsenfeld geparkt wurde.

Wenn der Wagen seine Heimat im Bodenbachtal zwischen Treppach und Himmlingsweiler gefunden hat, gelangt man über eine kleine Brücke zur Eingangstür. Der Waldwagen dient als Regen- und Kälteschutz, wird im „Wohnbereich“ mit einem natürlichen Holzboden ausgestattet und bekommt für die kalten Tage einen wärmespendenden Ofen. Kleine Tischlein und Kinderstühlchen stehen für das Vesper im Trockenen bereit. Im Eingangsbereich befindet sich die Garderobe mit Schuhablage und ein kleines Toilettenräumchen mit Handwaschanlage. Der Waldkindergarten kommt ohne Wasser- und ohne Stromanschluss aus. Das benötigte Frischwasser wird durch einen Wasserdienst täglich frisch gebracht, das Abwasser über Kanister ordnungsgemäß entsorgt. Der Wasserverbrauch im Waldkindergarten ist minimalistisch, der Stromverbrauch gleich null. Der benötigte Strom wird über solar- und kurbelbetriebene Lampen produziert. Geheizt wir mit Holz und nur dann, wenn Kindergartenbetrieb ist.

„Wann fängt der Waldkindergarten endlich an?“ fragten der kleine Lean und sein Freund Jonas.

Der Waldkindergarten wird im Juli eröffnet. Die Öffnungszeiten sind ganzjährig von Montag bis Freitag von 7.30- 13.30 Uhr. Ab September können weitere Kinder aufgenommen werden. Auch ältere Wechselkinder sind willkommen. Weitere Informationen zum Waldkindergarten im Bodenbachtal und Spendenmöglichkeiten für das ehrenamtlich organisierte und getragene Projekt, unter www.wafavi-naturprojekte.de

© WaFaVi Naturprojekte 24.05.2017 19:29
1865 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.