Hier schreibt der Katholische Frauenbund Aalen

FRAUENBUND - KUNTERBUNT

Ausgelassen feierte der Frauenbund Aalen die Weiberfasnacht im Salvatorheim. Lustige Beiträge des Teams um Ulrike Rix, der Seelsorgeeinheit Aalen, der "Krähen" aus Hofherrnweiler sowie ein flotter Tanz der Frauen der italienischen Gemeinde rundeten das Programm ab. Ein absolutes Highlight ist jedes Jahr der Auftritt der jüngeren Mitglieder des Frauenbunds. Am Donnerstag brachten sie mit einem Can-Can den Salvatorsaal zum Beben. Die perfekte Live-Musik lieferte "just alone.".

Eine wirklich gelungene Weiberfasnacht!

© Katholischer Frauenbund Aalen 05.02.2016 18:40
2007 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.