Kurz und bündig

Frauenrechte im Sudan

Aalen. Alaa Mohamed Masaad Elsayed hält am Mittwoch, 14. März, um 19 Uhr im Um-Welthaus einen Vortrag zur Situation der Frauen im muslimischen Sudan. Die Menschenrechtsaktivistin hat bei der Menschenrechtsorganisation Sudanese Human Rights Initiative (SHRI) und verschiedenen lokalen Initiativen gearbeitet. Der Vortrag ist auf Englisch und wird übersetzt von Jürgen Menzel, ehemals Friedensfachkraft im Sudan.

© Schwäbische Post 13.03.2018 21:59
179 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.